×
×

VGS Premium

Dieser Artikel befindet sich nicht mehr in unserem aktuellen Sortiment.
589 €

Guitarbanjo VGS Premium

  • Farbe: Sunburst
  • Finish: Hochglanz
  • Griffbrett: Palisander (Rosewood)
  • Hals: Nato (Nyatoh/Mora)
  • Koffer: Holzkoffer
  • Mechanik: gekapselt
  • Resonator: geflammter Ahorn
  • Banjofell: Original REMO-Weatherking, weiß, aufgeraut (29 cm Außenkante Rim)
  • Banjokessel: Mahagonikessel mit 24 Spannschrauben
  • Resonatorgröße: Ø35 cm mit 2 Koordinatorstangen
"Ich brauch das eigentlich gar nicht, nur für ein paar Stücke auf der Bühne..."
Dieser Satz ist für unsere Verkäufer ein Klassiker. Das neue Gewa VGS Premium Banjo fegt alle diese Einwände hinweg. Natürlich brauch man dieses Instrument!
Hier stimmt alles: Die Verarbeitung und vor allem der Sound!

Das Banjo entwickelte sich im zweiten Drittel des 19. Jahrhunderts aus dem Banjer (geht auf die portugiesische Bandore zurück), einem westafrikanischen Instrument, dass mit den Sklaven im 17. Jahrhundert auf die Antillen und nach Nordamerika gelangt war.
Es wurde bald das Hauptinstrument der urbanen Unterhaltungsmusik, des Folk und des Jazzes.
In den 20iger Jahren wurde es vorübergehend von der Gitarre verdrängt, um nach dem zweiten Weltkrieg neu wieder belebt zu werden.

Grundsätzlich unterscheidet man Fingerstyle-Banjos (5-saitige Banjos), bei denen die Saiten mit den Fingern angerissen werden. (Stimmung g"/d´, g´, h´, d") und die Plektrum-Banjos (4-saitig, Stimmung c, g, d´, a´, ohne Melodiesaite) von denen sich aber bis heute nur die Tenorbanjos durchgesetzt haben.
Artikelnummer: 18070053

Ähnliche Produkte finden: