Slick SL 50 BK « E-Gitarre

289 € inkl. MwSt., versandkostenfrei
Auf Lager
Sofort lieferbar.
In den Warenkorb
Auf die Wunschliste

E-Gitarre Slick SL 50 BK

  • Farbe: Black
  • Bauart: Solid Body
  • Korpusform: T-Modell
  • Saitenanzahl: 6-saitig
  • Halskonstruktion: verschraubt
  • Bundanzahl: 22
  • Mensur: 25,5" (648 mm)
  • Korpusmaterial: Sumpfesche (Swamp Ash)
  • Hals: Ahorn (Maple)
  • Griffbrett: Jatoba
  • Griffbrettradius: 12"
  • Griffbrett Einlagen: Dot Inlays
  • Pickup: S-S (2x Single Coil)
  • Pickup Neck: SLP121 Fullerton Neck
  • Pickup Bridge: SL119 Fullerton Lead
  • Pickup Wahlschalter: 3-Weg Toggle
  • Regler: 1x Volume
  • Bridge/Tremolo: Wraparound
  • Hardware: Gold
  • Produktionsland: China
  • Messing Wrap Around Bridge

Slick Guitars, benannt nach David Bowie Gitarrist und Firmeninhaber Earl Slick, sind nach der Devise "weniger ist mehr" designed. Die SL 50 BK ist eine klassische T-Style Gitarre, die aussieht, als hätte sie schon jahrzehntelange Touren durch alle Clubs dieser Welt hinter sich. Ein abgeschrammter Swamp Ash Body mit Ahorn/Jatoba Hals, kein Pickguard, kein Schnickschnack - eine simple Wraparound Brücke und 2 direkt ins Hols geschraubte Singlecoils - mehr Roch'n Roll geht nicht!!
Artikelnummer: 10090634
Marke: Slick

Bewertungen

  1. 5 Sterne(0)
  2. 4 Sterne(2)
  3. 3 Sterne(0)
  4. 2 Sterne(0)
  5. 1 Sterne(0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(2 Bewertungen)
4.0 von 5 Sternen
  • Erstaunlich gut!

    Gitarrenmichel3512 am 18.07.2017)

    Die Holzkonstruktion ist wirklich solide, die Verarbeitung einwandfrei und die Optik ist wirklich mal neu. Das Aging ist auf dem Holz mehr oder weniger nur angedeutet, bei den Pickups aber wirklich glaubhaft gemacht. Das Gewicht der Gitarre würde ich als leicht bis mittelschwer einordnen.
    Trocken angespielt klingt die SL50 sehr gut und gleichmäßig und wie ich finde für eine E-Gitarre auch recht laut. Resonanz ist also da und auch ok. Am Verstärker zeigt sich dann, dass die Pickups den Ton zwar transportieren, aber im Vergleich zu den baugleichen Gitarren des großen F doch leiser sind. Aber auch hier zeigt sich, dass die Qualität grundsätzlich stimmt, denn was rauskommt ist durchweg brauchbar!
    Der tonale Vergleich zu bauartähnlichen Gitarren hinkt natürlich, da zum Beispiel die Brücke (aus Messing) anders aufgestellt ist. Im Cleanbereich würde ich sagen liegt der Sound zwischen Tele und Strat. Bei den drei Positionen des Toggle-Switch ändert sich der Sound auch wirklich merklich. Die Stärken dieser Gitarre liegen meines Erachtens jedoch eindeutig im verzerrten Bereich. Hier ist der Sound wirklich großartig und das vor Allem auf dem Stegtonabnehmer. Da geht die Sonne auf.

    Das ist natürlich nur meine Einschätzung nach drei Wochen regelmäßigen Spielens auf dieser Gitarre. Ich kann nur raten: Antesten!!!

Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 4.0 von 5 Sternen bewertet. Es wurde 1 Erfahrungsbericht in schriftlicher Form abgegeben. Die Texte geben nicht die Meinung von Musik Produktiv wieder, sondern stellen subjektive Eindrücke unserer Kunden dar. Eine Bewertung wurde ohne Text abgegeben oder in einer anderen Sprache verfasst.

Ähnliche Produkte finden: