×
×

Saiten für E-Gitarre

Filter

Dünne Saiten für E-Gitarre sind generell leichter bespielbar. Gewisse Spieltechniken lassen sich z.B. mit dicken Saiten nicht durchführen. Zum Beispiel ist das Zielen einer Saiter nach oben mit einem .011er-Satz kaum noch möglich. Ähnlich unterstützt eine geringe Saitenstärke die Technik des Slappens auf einem E-Bass. Saiten mit einer höherer Saitenstärke klingen einfach voluminöser und bieten einen länger anhaltenden Ton - also mehr Sustain. Auch die Dynamik steigt bei dickeren Saiten erheblich. Gesamt betrachtet klingt ein dickerer Saitensatz einfach "fetter"!