×
×
Musik Produktiv

Promark


Über Promark

Mit dem Produktionsstart im Jahre 1957 konnte der Firmengründer Herb Brochstein noch nicht ahnen, dass er damit bis zur Jahrtausendwende zum weltgrößten Hersteller von Sticks, Mallets und Percussionzubehör werden sollte. Dem Unternehmen gab er den Namen Pro-Mark. Heute gehen die Erzeugnisse aus der Pro-Mark Fabrik in Houston im US Bundesstaat Texas in 85 Länder dieser Erde und Schlagzeuger und Percussionisten aller Stilrichtungen – darunter auch die Besten und Bekanntesten des Metiers (Billy Amendola, Phil Collins, Karma Auger, Matthew Atkins, Jose Aponte, Carl Allen, Robert Acuna, Charlie Adams, Tony Adams, Chris Adler, Tommy Aldridge, Billy Amendola, Yoshio Arimatsu, Justin Dagon Arman, Nate Barrett, B.J. Barker, Huie Ming Chen, Joe Chirco, Scott Christensen, Phil Cimino, Mino Cinelu, Derek Cintron, Ray Cooper, Fred Coury u.a.) – schätzen die professionelle Qualität der Pro-Mark Produkte. Für diese Leistungen und sein bemerkenswertes Lebenswerk wurde Herb Brochstein 1999 von offizieller Seite mit einer Auszeichnung geehrt. Die Beliebtheit von Pro-Mark und die Markentreue seiner Kunden zeigten sich im vergangenen Jahr aber noch in einigen weiteren gewonnenen Preisen. So wählten die Leser des amerikanischen Fachmagazins Modern Drummer in der Kategorie der Zubehör-Anbieter Pro-Mark zur Firma mit der besten Kunden- und Service-Orientierung, zum führenden Hersteller im Bereich handwerkliche Qualität, und schließlich sogar noch gemeinsam mit einem weiteren Unternehmen zum innovativsten Hersteller von Zubehör. Schon in den vorhergehenden Jahren hatte es diverse Preise in den unterschiedlichsten Kategorien gegeben, und die Pläne für die Zukunft lassen vermuten, dass die besten Plätze auf dem Siegertreppchen auch weiterhin für Pro-Mark reserviert bleiben werden.