×
×
Musik Produktiv

Nebelmaschine

Filter
American DJ12 Eurolite7 Smoke Factory12

Eine Nebelmaschine stellt künstlichen Nebel her, indem sie Nebelfluid verdampft. Daher lautet der vollständige Name auch Verdampfer-Nebelmaschine. Je nach Maschinentyp und Fluid können die Eigenschaften des Nebels bezüglich Standzeit und Dichte verändert werden. Man verwendet Nebelmaschinen in Film, Fernsehen und auf der Bühne, um eine geheimnisvolle Atmosphäre zu erzeugen. Häufig werden sie auf Partys und in Diskotheken eingesetzt, um die räumliche Wirkung von Scheinwerfern und Laserstrahlern zu erhöhen. Durch Streuung an den Nebeltröpfchen werden Lichtstrahlen quasi von der Seite sichtbar. Nebel gibt dem Raum durch graduelles Verdecken Tiefe. Daneben dient Nebel als Hilfsmittel für technische Zwecke wie die Geschwindigkeitsmessung (per LDA) und die Sichtbarmachung von Luft- und Gasströmungen. Bei Feuerwehren wird Nebel als weitgehend ungefährlicher Ersatz für die Sichtbehinderung durch Rauch in Übungen eingesetzt. Im Modellbau wird das Aufsteigen von Rauch aus Kaminen und Dampflokomotiven simuliert. Bei der Anwendung von Nebelmaschinen in Gebäuden mit optischen Brandmeldeanlagen kommt es zum Auslösen der Brandmelder.