×
×

MXR M133 Micro Amp

(22 Bewertungen)
95 € inkl. MwSt., versandkostenfrei
Sofort lieferbar.
Auf den Wunschzettel

Effektgerät E-Gitarre MXR M133 Micro Amp

  • Effekt-Typ: Booster
  • Bauart: Analog
  • Mono/Stereo: Mono In, Mono Out
  • Regler: Gain
  • Bypass Modus: Buffered Bypass
  • Stromversorgung: 9 VDC, Center negative
  • Stromverbrauch: 2,5 mA
  • Batteriebetrieb: Batteriebetrieb möglich
  • Batterie-Typ: 9 V Block
  • Gehäuseformat: Standard
  • Abmessungen (BxHxT / cm): 6,0 x 3,2 x 11,1
  • Gewicht: 0,4 kg
  • Produktionsland: Made in USA
  • Bypass
  • Regler für Gain
  • boostet das Signal für Solos, Fills etc.
  • Kontroll-LED

Gitarristen werden ja nie müde auf der Suche nach immer tolleren Pedalen, um ihren Zerrsound zurechtzubiegen. Was aber, wenn der Amp eigentlich schon optimal klingt, nur noch ein bißchen mehr Gain vertragen könnte? Overdrives und Treblebooster würden den Frequenzgang verbiegen - in diesem Fall mal nicht erwünscht. Genau hier ist der MXR M133 Micro Amp seit vielen Jahren genau das Richtige - ohne den Sound zu verfälschen bekommt der Amp genau den Tritt, der ihm noch gefehlt hat; ideal um aus alten Marshalls, Fenders und Vöxen einen tragenden Leadsound rauszuholen, ohne deren geliebten charakteristischen Sound zu vermurksen.

MXR oder auch MXR Innovations wurde 1972 von Michael Laiacona, Keith Barr und Tony Sherwood mit Sitz in Rochester, New York gegründet.
Das erste MXR Effektpedal war der M - 101 MXR Phase 90, der beispielsweise inflationär auf den ersten beiden Van Halen Alben genutzt wurde. Über die Jahre produzierte MXR eine Unzahl verschiedenster Effekte - sogar im 19" Format - von denen nicht wenige zu Klassikern wurden, andere jedoch sang - und klanglos in der Versenkung verschwanden.
Mittlerweil gehört MXR Jim Dunlop, unter dessen Regie die MXR - Klassiker wieder neu aufgelegt werden. Es gibt jedoch auch neue MXR - Kreationen, darunter einige "Signature" - Pedale, die meistenteils leicht modifizierte Klassiker sind.
Artikelnummer: 3446008
Marke: MXR

Ähnliche Produkte finden: