×
×

MXR M104 Distortion Plus

(23 Bewertungen)
109 € inkl. MwSt., versandkostenfrei
Voraussichtlich lieferbar in 3-5 Arbeitstagen.
Auf den Wunschzettel

Effektgerät E-Gitarre MXR M104 Distortion Plus

  • Effekt-Typ: Distortion
  • Bauart: Analog
  • Mono/Stereo: Mono In, Mono Out
  • Regler: Output, Distortion
  • Bypass Modus: Buffered Bypass
  • Stromversorgung: 9 VDC, Center negative
  • Stromverbrauch: 2,5 mA
  • Batteriebetrieb: Batteriebetrieb möglich
  • Batterie-Typ: 9 V Block
  • Gehäuseformat: Standard
  • Abmessungen (BxHxT / cm): 6,0 x 3,2 x 11,1
  • Gewicht: 0,4 kg
  • Produktionsland: Made in USA
  • Alternative zu den typischen britischen oder Westcoast Sounds
  • Bypass Schalter mit Betriebs-LED
  • Regler für Output und Distortion

Einer der ersten gutklingenden Distortions überhaupt - dank Soft Clipping wird ein echt harmonischer, nie unangenehmer und doch bissiger Sound erzielt. Bestens geeignet auch, um bereits röhrenden Amps noch den letzten Biss (so eine Spur Sägezahn zum lieblichen Röhrenoverdrive) zu entlocken; so hatte Ozzys Lieblingsgitarrist Randy Rhoads immer so ein Teil vor seinen schwarzen Türmen laufen.

MXR oder auch MXR Innovations wurde 1972 von Michael Laiacona, Keith Barr und Tony Sherwood mit Sitz in Rochester, New York gegründet.
Das erste MXR Effektpedal war der M - 101 MXR Phase 90, der beispielsweise inflationär auf den ersten beiden Van Halen Alben genutzt wurde. Über die Jahre produzierte MXR eine Unzahl verschiedenster Effekte - sogar im 19" Format - von denen nicht wenige zu Klassikern wurden, andere jedoch sang - und klanglos in der Versenkung verschwanden.
Mittlerweil gehört MXR Jim Dunlop, unter dessen Regie die MXR - Klassiker wieder neu aufgelegt werden. Es gibt jedoch auch neue MXR - Kreationen, darunter einige "Signature" - Pedale, die meistenteils leicht modifizierte Klassiker sind.
Artikelnummer: 3446003
Marke: MXR

Ähnliche Produkte finden: