×
×

Markbass Little Mark III

(13 Bewertungen)
489 € inkl. MwSt., versandkostenfrei
Sofort lieferbar.
Auf den Wunschzettel

Topteil E-Bass Markbass Little Mark III

  • Bauart: Class D
  • Leistung an 4 Ohm: 500 W
  • Leistung an 8 Ohm: 300 W
  • Leistungsbereich: 301 - 500 W
  • Kanäle: 1
  • Klangregelung: 4-Band EQ
  • Anschlüsse: Klinke & Speakon
  • Einschleifweg: seriell
  • Impedanz: 4/8 Ohm
  • Lüfter: ja
  • Gehäuse: Metall
  • Abmessungen (BxHxT): 27,6 x 8,3 x 25,0 cm
  • Dynamikprozessor: Limiter
  • Produktionsland: Made in Indonesia

Mit dem Erscheinen des neuen Little Mark III hat Markbass einen der erfolgreichsten Bassverstärker, nämlich den Little Mark II, in Rente geschickt. Was kann der Neue besser? Im Prinzip geht es - für ein besseres Handling - um die Überarbeitung einzelner Sektionen, denn der Vorgänger war nicht umsonst eines der meist verkauften Basstopteile der Welt.
Natürlich haben im LMIII die markanten und beliebten Komponenten weiterhin ihren Platz. Neben den Filtern VLE (Vintage Loudspeaker Emulator) für traditionelle Sounds und dem VPF-Regler (Variable Preshape Filter) für moderne und fetzige Sounds ist weiterhin die effiziente 4-Band Klangregelung Bestandteil der Soundbearbeitung. Zusätzlich sorgt nun ein neuentwickelter Bi-Band Limiter für feinfühliges Begrenzen der Leistungsspitzen. Ebenfalls neu ist ein regelbarer Line Out. Der Effektweg kann jetzt bequem auf der Rückseite pre/post EQ geschaltet werden.

Damit ist der Markbass Little Mark III, bei nahezu gleichem Preis, ein würdiger Nachfolger und bleibt weiterhin nicht nur einer der leichtesten, sondern auch einer der interessantesten Bassvollverstärker am Markt! Und das sicherlich nicht nur wegen der hochwertigen Bauteile, dem Produktionskonzept und der hohen Zuverlässigkeit bei einem sehr moderaten Preis!
Artikelnummer: 10016911
Marke: Markbass

Ähnliche Produkte finden: