×
×
Musik Produktiv

Latin Percussion

Filter
Americana5 Aspire47 Classic22 Collect-A-Bells7 Cyclop11 Galaxy20 Matador23 Prestige5 RAW11 Salsa14 Signature14 Tito Puente11

Über Latin Percussion

Über vier Jahrzehnte voller innovativer und einzigartiger Produkte haben die Firma Latin Percussion (LP) zu einem weltweit führenden Hersteller von Percussion-Instrumenten gemacht. Latin Percussion wurde 1956 von dem Photografen, Martin Cohen, aus der Bronx aus Leidenschaft für lateinamerikanische Musik gegründet. Inspiriert von Jose Mangual wollte Cohen selbst mit dem Spielen beginnen. Er bemerkte aber sofort die Schwierigkeit und manchmal sogar Unmöglichkeit, in den USA brauchbare Percussion-Instrumente kaufen zu können. Der Grund dafür war das Handelsembargo gegenüber Kuba. Cohen entschloss sich deshalb, seine handwerklichen Fähigkeiten einzusetzen und begann anhand von Fotos selbst den Prototyp eines Bongo-Sets zu bauen. Die Firma Latin Percussion mit Sitz in Garfield, New Jersey, die in Martin Cohens Garage anfing, hat heute eigene Abteilungen für Forschung, Design und Entwicklung, aus denen ein ständiger Strom neuer Produkte fließt. Die großartige Latin Percussion-Produktpalette umfasst u.a.: Conga (Latin Percussion 40th Anniversary LP559Z40, Latin Percussion Accent Line LP565ZF-SNG, Latin Percussion Aspire LPA646B-BL u.a.), Bongo (Latin Percussion Generation III LP202AW, Latin Percussion Aspire LPA601VSB, Latin Percussion Galaxy LP794X u.a.), Cowbell (Latin Percussion LPES12 Cha-Cha Bell, Latin Percussion LPES9 Hand Bongo Bell, Latin Percussion LPES10 Timbale Bell u.a.), Tambourine (Latin Percussion Cyclop LP170, Latin Percussion Cyclop LP175, Latin Percussion LP160 Cyclop 866.550 u.a.), Chimes (Latin Percussion LP449 Studio, Latin Percussion LP467 Pin Chimes, Latin Percussion LP625 Whole Tone Bar u.a.), Agogobell (Latin Percussion LP231A, Latin Percussion LP577 Dry, Latin Percussion LP366 Wooden Agogo u.a.), Block (Latin Percussion LPA211 Woodblock, Latin Percussion LP210C Woodblock, Latin Percussion LP1307 Blast Block u.a.), Djembe (Latin Percussion 40th Anniversary LP720X40, Latin Percussion Galaxy LP797ZAW, Latin Percussion Galaxy LP799ZAW u.a.) und noch viel mehr. Latin Percussion-Instrumente sind in allen Stilrichtungen zu finden und werden von den Top-Profis der Musikszene gespielt. Zu den Endorsern von Latin Percussion gehören unter anderem: Yaroldy Abreu - Chucho Valdes, Harry Adorno – Independent, Pakito Baeza – Independent, Richard Bravo - Ricky Martin, Max Beesley - Robbie Williams, Brendan Buckley – Shakira, Cafe – Independent, Gaynell Colburn - Stevie Wonder, Danny Cummins - Bryan Adams, Lighthouse Family, Rhani Krija – Sting, Gary Husband – Independent, Bashiri Johnson - Whitney Houston, John Mahon - Elton John, Dominique Messier - Celine Dion, Spike Nealy - James Brown, Raul Rekow – Santana, Ron Powell - Kenny G, Snowboy - Lisa Stansfield, Tico Torres - Bon Jovi, Gregory Zuber - Metropolitan Opera Orchestra und viele andere. Seit der Zeit der Firmengründung wurden viele Verbesserungen in Klang und Bespielbarkeit der Latin Percussion-Instrumente umgesetzt. Dabei ist der Führungsanspruch von Latin Percussion unbestritten. Es gibt unzählige Kopien von allen möglichen Latin Percussion-Instrumenten, die aber alle eines gemeinsam haben, sie sind nicht nur billiger, sondern sie klingen auch nicht so gut wie das Original.