Gitarrenkabel

Filter
AudioTeknik50 Boss5 Fender40 Karl's40 Klotz37 Mogami9 Ortega10

Das klassische Gitarrenkabel ist üblicherweise asymmetrisch (unbalanced) aufgebaut. Bei asymmetrischen Kabeln führt der Leiter das Potential. Die Abschirmung dient einmal der Erdung und führt zum anderen das Gegenpotential. Der gängigste Steckverbinder ist der Klinkenstecker in gerader oder Winkelausführung.