Gitarrenkabel

Filter

Das klassische Gitarrenkabel ist üblicherweise asymmetrisch (unbalanced) aufgebaut. Bei asymmetrischen Kabeln führt der Leiter das Potential. Die Abschirmung dient einmal der Erdung und führt zum anderen das Gegenpotential. Der gängigste Steckverbinder ist der Klinkenstecker in gerader oder Winkelausführung.
AGB · Impressum · Datenschutz
© 2019 Musik Produktiv
Newsletter abonnieren
Alle Preise inkl. MwSt.
Zur Desktop-Ansicht wechseln