×
×

Dunlop Heil Talkbox HT1

(1 Bewertung)
229 € inkl. MwSt., versandkostenfrei
Sofort lieferbar.
Auf den Wunschzettel

Effektgerät E-Gitarre Dunlop Heil Talkbox HT1

  • Effekt-Typ: Talkbox
  • Bauart: Analog
  • Besonderheit(en): Talkbox
  • Mono/Stereo: Mono In, Mono Out
  • Stromversorgung: passiv
  • Stromverbrauch: 0
  • Batteriebetrieb: nicht möglich
  • Gehäuseformat: Big Size
  • Abmessungen (BxHxT / cm): 17,0 x 15,5 x 20,32
  • Gewicht: 3,9 kg
  • Produktionsland: Made in USA

Die legendäre Talkbox von Dunlop Heil Sound, zu hören u. a. bei Peter Frampton oder Richie Sambora. Das Gerät wird zwischen Verstärker-Ausgang und Lautsprecher geschaltet und mit Hilfe eines Bypass-Schalters aktiviert oder umgangen. Im eingeschalteten Zustand wird das Verstärkersignal auf einen eingebauten Treiber geschickt, dessen Schallsignal durch einen Schlauch in den Mund des Gitarristen geleitet wird. Auf diese Weise läßt sich der Gitarrensound durch
Verändern des Mundraums modulieren.

Dunlop Manufacturing, besser bekannt unter dem Namen des Inhabers Jim Dunlop, ist ein 1964 gegründetes US-amerikanisches Unternehmen, das Zubehör für Gitarren und Bässe herstellt. Das bekannteste Produkt ist sicherlich das Wah-Wah-Pedal Dunlop CGB 95, weltberühmt geworden unter dem Namen Cry Baby. Das ist aber beileibe noch nicht alles. Neben Wah - Wahs und den Modulen der Rockman-Serie stellt das Unternehmen unter anderem auch Kapodaster, Bottlenecks und Plektren her. Im Jahr 2001 kaufte Dunlop von der Firma ART die Rechte an MXR und hat seitdem das Programm kontinuierlich um neue Produkte erweitert. Seit 2006 bietet Dunlop auch Gitarren- und Basssaiten an.
Artikelnummer: 3497018
Marke: Dunlop

Ähnliche Produkte finden: